Verkaufstraining oder Verkaufsprozess in Gmunden

 

Sie möchten für sich oder Ihre Mitarbeiter im Innen- und Außendienst eine Fortbildung zum Thema Verkaufen? Sie wollen altes Wissen auffrischen, Neues lernen und sich individuelle Tipps und Anregungen zu Verkaufstechniken holen – egal ob im Außendienst oder im Einzelhandel? Wir können Ihnen helfen! Als Trainingsunternehmen (Kundenansprache, Preisverhandlungen, Empfehlungsmarketing, Aussendienstseminare, Konkurrenzbeobachtung, Verkaufstraining) werden wir gerne für Sie tätig. In Gmunden oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer wünschen.

 

 


Unsere Inhouse-Trainings

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Gmunden.

Informationen zu firmeninternen Trainings

 

 

 

 

Tipps zum Small-Talk
Durch aktives Zuhören zeigen Sie Ihr Interesse, Ihre Aufmerksamkeit. Aktiv zuhören heißt: Keine Bewertungen, keine Lösungsvorschläge, keine Unterbrechungen. Signalisieren Sie sowohl verbal als auch nonverbal, dass die Worte des anderen bei Ihnen auf fruchtbaren Boden fallen. Verbale Signale für aktives Zuhören: - Nachfragen: „Was haben Sie dann gemacht?” - Weiterführen: „Wie haben Sie das Problem schließlich gelöst?” - Verständnisfragen: „Und wer hat dann angerufen?” - Zusammenfassen: Mit eigenen Worten das Gesagte wiederholen. - Gefühlsregungen hervorrufen: „Das hat Sie aber sicherlich gefreut!” Nonverbale Signale für aktives Zuhören: - Augenkontakt - Nicken - Sich nach vorne neigen - Zustimmende Mimik
weitere Tipps ...

 

Tipps für Präsentationen
Als Handout werden knapp gefasste Unterlagen bezeichnet, die Sie bei einer Präsentation an die Teilnehmer verteilen, und das vor Beginn der Präsentation. Dagegen wird ein Skript, das einer ausführlicheren „Mitschrift“ der Veranstaltung mit Zusatzinformationen sowie Quellen- und Literaturangaben entspricht, grundsätzlich am Ende einer Präsentation ausgegeben. Auf keinen Fall sollten Sie während der Präsentation Handouts verteilen, das schafft zuviel Unruhe. Der Nachteil von Handouts: Teilnehmer können durch das Herumblättern während der Präsentation abgelenkt sein. Doch was sind die Vorteile von Handouts?- Handouts sprechen den haptischen Sinn Ihrer Zuhörer an, sie haben etwas „zum Anfassen”. - Wenn Gliederung von Handout und Präsentation übereinstimmen, können die Zuhörer Ihren Worten besser folgen. - Ihre Zuhörer können während der Präsentation im Handout Notizen machen – achten Sie auf genügend Platz für Anmerkungen. - Durch knapp gehaltene Stichworte auf dem Handout wecken Sie Neugierde auf die nächste Folie. Auf keinen Fall sollte das Handout selbsterklärend sein. - Denken Sie daran, beim Handout ein Deckblatt mit Thema, Datum und Ihrem Namen zu verwenden.
weitere Tipps ...

 

Tipps zur Selbstmotivation
Sie haben einen Berg von Aufgaben zu erledigen. Oft wird einfach drauflos gearbeitet. Doch die Motivation kann schnell auf der Strecke bleiben, wenn Sie beispielsweise bei einem größeren Projekt nicht weiterkommen, weil Sie sich mit der Erledigung kleinerer und unwichtigerer Aufgaben aufgehalten haben. Das Setzen von Prioritäten hilft, Aufgaben zielgerichtet zu erledigen und Demotivation vorzubeugen. Häufig entscheiden wir uns für Aufgaben, die nicht besonders wichtig sind. Warum? Weil wir uns hier eine schnelle Befriedigung versprechen. Um für größere Aufgaben motiviert zu sein und zu bleiben, gibt es eine Möglichkeit: Prioritäten setzen. Eine der schnellsten Möglichkeiten, Prioritäten zu setzen, funktioniert wie folgt: Nehmen Sie sich Ihre ungeordnete Liste von Aufgaben und Zielen (auch eines größeren Aufgabenkomplexes) zur Hand und bewerten Sie die einzelnen Aufgaben. Verwenden Sie dazu eine Methode zur Kategorisierung Ihrer Wahl (verteilen Sie Buchstaben, Punkte, Sternchen etc.), um eine Gewichtung oder Rangordnung zu erhalten.
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Rhetoriktraining und Kommunkationsseminare

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Rhetorik und Kommunikation. Nicht nur Verkaufstraining, sondern Redegewandtheit, Rhetoriktraining, Kommunizieren, Kommunikation und Rhetorik, einfach sauber kontern, Reden halten oder einfach sauber kontern sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Gmunden oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Rhetorik und Kommunikation

 


Seminare in Gmunden

Wir sind ein Trainingsunternehmen, spezialisiert auf Seminare rund um das Thema Verkauf. Unsere Schulungen führen wir bei uns oder direkt bei Ihnen vor Ort durch. Gerne auch als Training-on-the-Job direkt am Arbeitsplatz. Unsere Trainer stimmen vor dem Seminar, die genauen Inhalte direkt mit Ihnen ab, so dass die Schulung ganz individuell auf Ihre Bedürfnisse und die der Gruppe angepasst ist. Sie haben Fragen zu unserem Schulungsangebot oder bereits konkrete Wünsche für ein anstehendes Verkaufstraining? Nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie auch gerne direkt bei uns an. Wir als Trainerteam qualifizierter Verkaufstrainer freuen uns darauf, Sie persönlich beraten und schulen zu dürfen.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

 

 

... , Markentreue, Produkttreue, Kundenzufriedenheit. Beim Ausdruck 'Kundentreue' meint das 'Treue' weniger eine moralisch-ethische Idee, sondern bezieht sich eher auf die Dauer der Bindung. Woraus setzt sich der Begriff 'Kundenbindung' zusammen? Kunde und Bindung! Ein Kunde ist ein Nachfrager, der von einem bestimmten Anbieter bereits mindestens einmal eine Leistung bezogen hat, und zwar unabhängig davon, ob es sich um einen Endverbraucher handelt. Kunden haben also bereits immer schon gekauft. Kundenbindung beschäftigt sich also damit, auch für die Zukunft sicherzustellen, dass er wiederkauft. Alle Methoden der Kundenbindung verfolgen das Ziel, den Kunden an das Unternehmen zu binden. Und zwar dauerhaft. Kundenbindung kann sich auf den Hersteller beziehen. Beispielsweise auf eine Automarke oder eine bestimmte Biermarke oder ein bestimmtes Feinkostgeschäft. So sagen dann Kunden: Ich bin ein BMW-Fahrer, oder ich bin ein überzeugter Ford-Fah ...

 

(Auszug aus einer unserer Trainer-Publikationen. Schaffen wir es, Ihre Neugierde wecken?)

 


Offene Seminare

Nicht jeden Tag, und nicht immer in Gmunden. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Was weckt Ihr Interesse?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Gmunden. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Akquise, Akquise, Verkaufen, Verkaufsseminar, Akquise, Verkaufstrainer, Verkaufen
  • Führung: Führungskraft, Mitarbeiterführung, Mitarbeiterführung, Mitarbeiterführung, Führungsqualitäten, Auszeit für Führungskräfte

  • Rhetorik: Parlieren, Parlieren, Rhetoriktraining, Rede, einfach sauber kontern, einfach sauber kontern
  • Messeauftritte: Überzeugen am Messestand, Messeschulung, Messeschulung, Messeseminar, Messetraining, Messeschritte
  • Telefon: Telemarketing, Telefonist, Telefonist, Telefonkonferenz, Telefonschätzer, Telemarketing
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Körpersprache im Verkauf

Verkaufstraining, Verkaufen, Akquise, Verkaufsschulung, Verkaufstraining, Überzeugen im Verkauf. Und was ist mit der Körpersprache?
mehr erfahren ...